Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Basteln



Ein Restaurant für Vögel

Im Winter ist es für Vögel, die nicht in den Süden gezogen sind, oft schwierig, Futter zu finden. Noch bevor es kalt wird und der erste Schnee fällt solltet Ihr ein Futterhäuschen bauen! Das Häuschen darf nicht zu klein sein. Die Vögel müssen sich darin bewegen können. Für den Boden und das Dach nehmt Ihr am besten eine quadratische Sperrholzplatte mit 30 Zentimeter Kantenlänge. Die wird diagonal in zwei Dreiecke zersägt. Das gibt Boden und Dach Für die Seitenwände braucht Ihr zwei Bretter, die 30 Zentimeter lang und 17 Zentimeter hoch sind. Das alles könnt Ihr Euch beim Schreiner zusägen lassen. Nachdem Ihr die Bretter mit Alleskleber oder Holzleim zusammengeklebt habt, bringt Ihr an der Vorderkante unten eine Leiste an, damit das Vogelfutter nicht herausfällt. Vergeßt auch die Anflugstange am Bodenbrett nicht! Jetzt solltet Ihr das Häuschen noch mit einer wasserfesten Farbe streichen. Sonst quillt das Holz auf, wenn es naß wird. Bringt das Futterhäuschen am Balkon so an, daß keine Katzen drankommen können!

Weiter: Sterne und Engel »

« Zurück: Wollt Ihr ein Püppchen basteln?

Kapitel in: Basteln





© by PhiloPhax & Lauftext