Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Basteln



Pflanzen und Insekten unterm Mikroskop

Sicher wißt Ihr, wie Blätter und Blumenstengel stark vergrößert unterm Mikroskop aussehen. Solche Beobachtungen sind sehr interessant. Aber leider sieht man meist nur die Außenseite der Objekte. Mit einem einfachen Trick könnt Ihr auch tiefer hineinsehen und das Innere betrachten. Ihr braucht eine dicke Schraube (Durchmesser etwa ein Zentimeter) mit flachem Kopf und die dazu passende Mutter, dann noch eine Rasierklinge und etwas Paraffin, wie man es zum Herstellen von Kerzen verwendet.

Die Schraube müßt Ihr etwa ein Viertel in die Mutter hinein drehen. Dann stellt Ihr sie auf den Kopf, daß die Öffnung der Mutter nach oben zeigt. Den Gegenstand, den Ihr Euch von innen ansehen wollt, legt Ihr in die Öffnung. Dann wird das Paraffin in einem Blechlöffel über einer Kerzenflamme erhitzt und auch in das Loch gegossen. Wenn das Paraffin hart geworden ist dreht Ihr die Schraube sehr vorsichtig etwas in die Mutter hinein, bis etwa ein Drittel Millimeter Paraffin herausgedrückt worden ist. Mit der Rasierklinge könnt Ihr jetzt eine dünne Scheibe abschneiden - je dünner, desto besser. Wahrscheinlich erwischt Ihr nicht gleich eine Scheibe, die ein Stück des Gegenstands enthält, den Ihr ansehen wollt. Da müßt Ihr eben weitermachen und Scheibchen um Scheibchen abschneiden, bis Ihr habt, was Ihr unterm Mikroskop betrachten möchtet.

Weiter: So bleiben Blumen lange schön »

« Zurück: Teller zum Selbermachen

Kapitel in: Basteln





© by PhiloPhax & Lauftext