Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Kochen



So macht Ihr Eiscreme

Schon im 16 Jahrhundert wurde in Frankreich eine Erfindung gemacht, die Ihr noch heute schätzt. Die Eiscreme oder das Speiseeis. Ihr könnt selbst Eis machen, in der Küche. Dazu braucht Ihr nur ein Ei, zwei Eßlöffel Zucker, eine Messerspitze Mais- oder Kartoffelmehl, Vanillezucker, einen Zehntelliter Milch und einen Zehntelliter Schlagsahne. Das verrührt Ihr (bis auf Eiweiß und Sahne). Dann wird alles erhitzt. Damit nichts anbrennt müßt Ihr ständig rühren. Wenn die Masse zu kochen beginnt nehmt Ihr sie vom Herd und laßt sie abkühlen. Dann schlagt Ihr das Eiweiß zu Schnee und rührt es mit der Schlagsahne drunter. Dazu könnt Ihr noch Schokoladenpulver oder Früchte geben. Jetzt kommt die Mischung zwei Stunden lang ins Tiefkühlfach - und Euer Eis ist fertig.

Weiter: Echter Vanillepudding »

« Zurück: So backt man Marmorkuchen

Kapitel in: Kochen





© by PhiloPhax & Lauftext