Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Der Mensch Der Mensch


Die Schule



Macht Euch das Lernen leichter!

Lernen - das gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Leben. Zuerst in der Schule, dann im Beruf. Immer gilt es, neue Informationen im Kopf zu erfassen, zu begreifen und dann auch noch zu behalten. Das ist bei mathematischen Formeln nicht anders als bei einer Fremdsprache. Leider gibt es kein allgemeingültiges Rezept, wie man leichter oder schneller lernt. Das ist bei jedem von Euch anders. Aber man kann lernen, wie man am besten nicht lernt.

Zum Beispiel nach dem Essen. "Ein voller Bauch studiert nicht gern" sagten schon die alten Lateiner. Da ist der Körper mit dem Verdauen beschäftigt. Es bringt auch nicht viel, wenn man sich nach einem spannenden Fernseh-Krimi an die Vokabeln macht. Da ist das Gehirn für Lernprozesse noch nicht gelassen genug. Wer erst kurz vor einer Arbeit zu lernen beginnt und dann Angst hat, es nicht zu schaffen, der macht es auch falsch. Da bleibt kaum etwas im Gedächtnis hängen. Aber auch ohne Angst ist diese Methode der "Saisonarbeiter" nicht sehr nützlich. Das gilt auch für einander ähnliche Lerngebiete. Wer eben eine Seite englische Wörter gelernt hat und danach die selbe Menge Französisch, der stellt schnell fest, daß die erste Portion nicht mehr sitzt. Es ist besser, sich im Wechsel beispielsweise eine Sprache, eine Naturwissenschaft und die Mathematik vorzunehmen. Und das in einer möglichst ruhigen Umgebung, in der einen nichts ablenkt.

Weiter: Die Welt der Zahlen »

« Zurück: Das phönizische ABC

Kapitel in: Die Schule





© by PhiloPhax & Lauftext