Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Natur Die Natur


Das Wetter



Ganz Kurz I

Jedes Jahr freut Ihr Euch, wenn der erste Schnee fällt. Es sieht so schön aus, wenn die Flocken vom Himmel schweben. Aber warum ist der Schnee weiß? Er besteht doch aus gefrorenem Wasser, deshalb müssten die Schneeflocken eigentlich aus reinem Eis und ganz farblos sein. Sie sind auch nur deshalb so schön weiß und locker, weil sie aus vielen winzigen Eiskristallen bestehen, die sich aus dem gefrierenden Wasserdampf hoch oben in der Luft gebildet und sich zu Schneeflocken verbunden haben. Schaut Euch mal so eine Flocke unter dem Vergrößerungsglas an!


Ein Regentropfen fällt mit sieben Metern pro Sekunde zu Boden.


In der Nacht des 26. September 1950 wurde der Mond über Mitteleuropa plötzlich ganz blau. In Kanada tobte nämlich ein gewaltiger Waldbrand. So waren zahllose Schwefelteilchen in die Atmosphäre gekommen - die wirkten wie ein blauer Filter.

Weiter: Ganz Kurz II »

« Zurück: Regenmacher mit dem Flugzeug

Kapitel in: Das Wetter





© by PhiloPhax & Lauftext