Navigation

Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Technik Die Technik


Ach, so ist das...



Der Trick mit dem RadiergummiRadiergummi

Wenn Ihr mit einem Bleistift auf ein Blatt Papier schreibt, bleibt der Kohlenstoff, die Bleistiftfarbe, am Papier hängen. Er haftet durch die sogenannte "Adhäsionskraft". Das bedeutet "Anziehungskraft".

Benutzung eines Radiergummies

Was geschieht, wenn Ihr den Bleistiftstrich wegradiert? Ein Radierer besteht zum größten Teil aus Kautschuk. Der hat eine stärkere Adhäsionskraft als das Papier. Deshalb zieht er den Kohlenstoff vom Papier weg. Schwefel und schmutzbindende Öle sorgen dafür, daß beim Radieren kleine Brösel abgelöst werden, in die der wegradierte Kohlenstoff eingebunden ist.

Bei Tintenradierern ist der Kautschuk mit sehr fein gemahlenem Bimsstein vermischt. Der wirkt wie ein Schleifmittel. Denn Tinte dringt - im Gegensatz zum Kohlenstoff - in das Papier ein. Deshalb muss eine feine Schicht abgeschliffen werden.

Zu kaufen bei Amazon >>>
Weiter: Die magische Sieben »

« Zurück: Glocken-Harmonie

Kapitel in: Ach, so ist das...





© by PhiloPhax & Lauftext
Autor: Rolf Lohberg