Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Natur Die Natur


Die Erde



Ganz Kurz I

Wer den Mount Everest - den höchsten Berg der Erde (8848 m) besteigen will, braucht Zeit. Die Wartefrist für eine Genehmigung beträgt sieben Jahre. Nur zwei Expeditionen dürfen gleichzeitig auf den Berg - auf zwei verschiedenen Routen.


In der japanischen Hafenstadt Kagoschima haben die Leute auch bei schönstem Sonnenschein einen Schirm bei sich. Damit schützen sie sich bei Wind vor dem feinen Aschenregen, der ständig vom nahen Vulkan Sakurajima herübergetragen wird.


In Südamerika erhebt sich die längste Gebirgskette der Welt: die Anden. Von Norden nach Süden steht über 7000 Kilometer weit ein Berg am anderen.

Weiter: Ganz Kurz II »

« Zurück: Der Treibhauseffekt

Kapitel in: Die Erde





© by PhiloPhax & Lauftext