Navigation

Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Aktivitäten Aktivitäten


Basteln



Telefon per SchnurTelefon per Schnur

Wollt Ihr Euch ein ganz einfaches Telefon bauen, ohne Elektrizität und ohne komplizierte Apparate?

Chris Potter - 3D Tin Can Phones

Dann nehmt Ihr zwei Dosen oder Joghurtbecher oder Eistöpfchen oder Puddingschalen aus steifem Plastikmaterial, bohrt jeweils ein Loch in die Mitte, steckt eine Schnur durch und knotet sie so fest, dass sie nicht durch das Loch rutschen kann! Wenn Ihr nun zu zweit die beiden Becher so haltet, dass die Schnur dazwischen straff gespannt ist, könnt Ihr hineinsprechen, und Euer Freund am anderen Ende hört aus seinem Becher deutlich, was Ihr sagt.

Der Schall läuft an der Schnur entlang. Umgekehrt kann natürlich auch er sprechen und Ihr hört zu. Nur gleichzeitig geht es nicht.

Was meint Ihr wohl, wie alt dieses Schnurtelefon ist ? Ihr werdet´s kaum erraten; Es wurde schon im Jahr 970 erfunden, und zwar von einem Chinesen namens Ching-Fu.

Weiter: Linolschnitte »

« Zurück: So bleiben Blumen lange schön

Kapitel in: Basteln





© by PhiloPhax & Lauftext
Autor: Rolf Lohberg