Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Der Mensch Der Mensch


Die Ernährung



Mit Joghurt 130 Jahre alt?

Immer wieder hört man von Leuten aus den Balkanländern, die dank Joghurt und Knoblauch 130 Jahre alt geworden sein sollen. Nun, das mag zuweilen sogar sein -­ aber nur sehr selten. Es steht allerdings fest, daß Knoblauch gesund ist - und Joghurt auch. Milch ist das beste Nahrungsmittel, das wir kennen. Sie enthält Eiweiß, Fett, Calzium, Vitamine und viele andere lebenswichtige Bestandteile. Leute mit empfindlichem Magen vertragen saure Milch leichter als süße. Und Joghurt bekommt ihnen oft noch besser: er ist Sauermilch, die durch bestimmte Bakterien entsteht.

Manche essen nun, weil sie es für gesund halten, große Mengen von Joghurt. Das bekommt aber schlecht, denn die Joghurt-Bakterien können die natürlichen Darmbakterien stören. Es ist besser, abzuwechseln mit Buttermilch, Kefir, Dickmilch oder Bio­Joghurt Dann werdet Ihr zwar vielleicht nicht gerade 130 Jahre alt, aber Ihr lebt gesund.

Weiter: Vitamine sind wichtig »

« Zurück: Vollkornbrot ist sehr gesund

Kapitel in: Die Ernährung





© by PhiloPhax & Lauftext