Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Technik Die Technik


Ach, so ist das...



So hört man Gespenster

Geht Euch das auch manchmal so? Ihr liegt nachts im Bett .Auf einmal fängt es in der Wand zu klopfen an. Oder es knarrt, ächzt und quietscht ganz unheimlich - irgendwo im Haus. Aber Ihr könnt beruhigt sein: Gespenster (wie man früher oft glaubte) sind es nicht. Für diese Geräusche gibt es eine ganz natürliche Erklärung.

Wenn tagsüber die Sonne scheint, erwärmt sich das Haus. Das Baumaterial - Stein und Holz, Metall und Beton ­ dehnt sich um Winzigkeiten aus, aber nicht ganz gleichmäßig. Das ist ein normaler physikalischer Vorgang. Nachts, wenn die Sonnenwärme fehlt zieht sich das Material wieder zusammen. Das Haus setzt sich sozusagen zur Ruhe.

Die Geräusche entstehen im Erwärmen wie beim Abkühlen. Daß Ihr sie nur nachts hört liegt daran, daß es dann viel ruhiger ist als tagsüber, wenn die Knacklaute vom Lärm übertönt werden, vom Verkehr oder vom Fernseher. Außerdem konzentriert man sich nachts im Bett viel eher auf solche Geräusche (Und ist wenn man ängstlich und abergläubisch ist auch viel eher bereit sie für Geisterlaute zu halten).

Weiter: Warum soll man Energie sparen? »

« Zurück: Was ist abstrakt?

Kapitel in: Ach, so ist das...





© by PhiloPhax & Lauftext