Wissen macht Spass

Informationen für Jugendliche und andere Menschen

« « Wissen macht Spass | « Die Technik Die Technik


Ach, so ist das...



Warum soll man Energie sparen?

Alle Welt braucht Energie, täglich mehr. Für Fabriken ebenso wie für die Maschinen in der Landwirtschaft, für Autos, Eisenbahnen und Flugzeuge. Meist ist es elektrische Energie, oft auch Treibstoff wie Benzin oder Dieselöl, den man aus Erdöl gewinnt. Auch bei Euch zuhause ist Energie nötig: zum Kochen und Heizen, für den Fernseher und die Waschmaschine.

Elektrische Energie kommt aus den Dampfturbinen der Kraftwerke. Die wurden früher nur mit Kohle betrieben, jetzt nimmt man Erdöl und Atomkraft. Die Vorräte an Kohle und Erdöl reichen aber leider nur noch wenige Jahrzehnte. Deshalb sollte man, wo es geht, Energie sparen.

Natürlich sucht man auch andere Energiequellen Man hat zum Beispiel Gezeitenkraftwerke gebaut. Bei Flut strömt Wasser in Becken an der Küste und treibt Turbinen zur Stromgewinnung an. Bei Ebbe schießt Wasser heraus - und wieder drehen sich die Turbinen. Oft wird auch Sonnenenergie genutzt, vor allem bei Privathäusern. Kollektoren auf dem Dach, die wie große Fenster aussehen, fangen das Licht auf und heizen damit durchlaufendes Wasser auf. Oder sie verwandeln das Licht direkt in elektrische Energie Leider funktioniert so etwas nur, wenn genügend Sonne scheint. Ebenso sind die Windkraftwerke darauf angewiesen, daß es tüchtig pustet. Bei ihnen werden die Turbinen durch Propeller angetrieben.

Da hat man es bei Wasserkraftwerken einfacher. Was als Regen vom Himmel fällt oder in Quellen und Bächen ans Tageslicht kommt, wird erst einmal in hochgelegenen künstlichen Seen gespeichert und dann durch steile Rohre in die tiefer liegenden Turbinen geleite.

Die Atom-Energie ist umstritten. In großen Kernkraftwerken wird durch Atomspaltung zwar sehr viel Energie erzeugt, aber die dabei entstehenden Strahlen sind gefährlich.

Neu sind Experimente mit organischen Produkten So kann man Biogase als Energielieferanten benutzen ­ und diese Gase entstehen beispielsweise aus Stallmist.

Es gibt auch die Möglichkeit, aus Pflanzen Öl oder Alkohol zu gewinnen, die sich für Automotoren nutzen lassen.

Weiter: Auch Intelligenz kann man testen »

« Zurück: So hört man Gespenster

Kapitel in: Ach, so ist das...





© by PhiloPhax & Lauftext